Doppelhaushälfte Hofheim | Wellnessbad

Wellnessbereich im Badezimmer

DIE HERAUSFORDERUNG

Der Ausbau von Räumen mit Dachschräge ist für uns als Planer meist ein wahrer Segen: in der Regel steht viel Platz zur Verfügung und durch die Schrägen entstehen spannende Möglichkeiten zur Gestaltung.
In diesem Projekt sollten neben jeder Menge Stauraum auch ein vollständiger Wellnessbereich entstehen. Hier war ein ausreichend großer Raum zur Verfügung. Dennoch war der Platz nicht ausreichend, um neben einer gewünschten großzügigen Dusche eine zusätzliche Dampfsauna zu installieren. Zudem sollte auch noch jede Menge Stauraum geschaffen werden.

Die Planung

Damit zwei Raumbereiche nicht komplett von Dusche und Dampfsauna okkupiert werden, wurde kurzerhand eine individuell gebaute Dampfdusche als Kombination entwickelt. Auch wenn dies auf den Fotos und auch in der Realität kaum auffällt, so ist die Dusche eine vollwertige Dampfsauna mit allem Komfort. Das Spiel von Materialien, Licht und Farbe gibt dem Wellness Badezimmer einen ganz eigenen Charakter. Nicht zu modern, nicht zu altmodisch, nicht zu verspielt und in jedem Fall für die nächsten Jahre ein Ort, an dem man sich wohl fühlen kann. Die Möbel wurden so konzipiert, dass sie sich in die Wände integrieren. Sie drängen sich nicht auf und bieten dennoch Stauraum „ohne Ende“

Die Umsetzung

Die Planung ging von der, vor einem Fenster platzierten Dampfdusche aus. Durch das Fenster entsteht ein erheblicher Zusatznutzen: In wenigen Minuten, ja Sekunden, ist der Raum durchlüftet und es entsteht keine Feuchte Luft im restlichen Bad oder gar im gesamten Geschoss. Leistungsstarke Generatoren sorgen dafür, dass die Dampfsauna in wenigen Minuten einsatzbereit ist – toll für ein schnelles Erholungs-Dampfbad nach der Arbeit oder dem Sport.
Die Dampfsauna kann aber noch mehr: Sie ist Gleicherweise eine Erlebnisdusche mit großem Deckenauslass, Handbrause und Schwallwasser… Abwechslung und Genuss für viele Jahre der Nutzung.

Der außergewöhnliche Waschtisch ist nicht nur von der Gestaltung her ein Highlight – auch funktional kann er überzeugen. Die Ablageflächen aus Mineralguss lassen sich schnell reinigen und sind einfach praktisch.